Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie

Die DeGIR ist die Fachvertretung für alle inter­ventions­radio­logisch und minimal-invasiv tätigen Radio­log:innen in der DRG. Der Hauptfokus der DeGIR-Aktivitäten liegt auf dem Gebiet der Fort- und Weiter­bildung sowie der Qualitäts­sicherung inter­ventions­radio­logischer Praxis.

DeGIR-Zentren und Zertifizierung

DEGIR-ZERTIFIZIERUNG

DeGIR-Zentren und Zertifizierung

Die DeGIR bietet seit 2010 Zertifizierungen für ärztliches Fachpersonal an. Ziel ist die strukturierte Qualifizierung interventioneller (Neuro-)Radiologinnen und Radiologen auf Grundlage eines Modul- und Stufenkonzeptes. Auch Kurse, Fortbildungen und Zentren werden zertifiziert.

Fortbildung

Vor Ort & virtuell

Die Simulatorkurse der DeGIR

Interventionelle Radiologie hautnah erfahren und erlernen – mit den Simulatorkursen der DeGIR für Einsteiger:innen und Fortgeschrittene kein Problem. Unter fachkundiger Anleitung führen die Teilnehmenden selbstständig praktische Übungen an elektronischen Simulatoren durch.

Frauen in der Interventionellen Radiologie

Lenkungsgruppe

Frauen in der Interventionellen Radiologie

Unser Ziel ist es, junge Radiologinnen zu ermutigen, sich in der IR zu engagieren, und so ein großes Potenzial an Kolleginnen zu erschließen, die nicht nur in spezialisierten Universitätskliniken und Lehrkrankenhäusern, sondern auch in ländlichen Gebieten eine qualitativ hochwertige IR-Versorgung anbieten.

Qualitätssicherung in der Interventionellen Radiologie

DEGIR-QS

Qualitätssicherung in der Interventionellen Radiologie

Das DeGIR-QS-Register dient der Erfassung und Auswertung der Interventionsdaten zum Zweck der internen und externen Qualitätssicherung. So wird es möglich, die Eingriffsqualität bei radiologischen und neuroradiologischen Interventionen zu messen und die Ergebnisse in das Qualitätsmanagement zur Verbesserung der Patientenversorgung einzubringen.

Veranstaltungen

In unserem Veranstaltungs­kalender zeigen wir relevante Events aus dem interventionsradiologischen Umfeld. Sie finden Fort- und Weiterbildungen, Kongresse und andere Zusammenkünfte.

Gern veröffentlichen wir an dieser Stelle auch Ihre Veranstaltung. Sprechen Sie uns gern an.

IROS 2024
21.02.2024
Komplikationsmanagement in der Interventionellen Radiologie: Wie kann ich schnell und adäquat reagieren?
Regensburg, Deutschland
29.02.2024 - 01.03.2024
Prüfungsvorbereitungskurs Spezial, Modul F I und F II
online, Deutschland
01.03.2024 - 22.06.2024
105. Deutscher Röntgenkongress / 10. Gemeinsamer Kongress der DRG und ÖRG - RÖKO DIGITAL 2024
online, Deutschland
05.03.2024
Behandlungsoptionen langstreckiger AFS-Läsionen
online, Deutschland
08.03.2024
DeGIR-Simulatorkurs - Renale Sympathikusdenervation (Modul C)
Berlin, Deutschland
15. - 16.03.2024
Frühjahrs-Fortbildung Interventionelle Radiologie Teil 2
Karlsruhe, Deutschland
10. - 11.04.2024
Hands-On-Simulatoren-Kurs Basis Interventionelle Neuroradiologie
Magdeburg, Deutschland
11. - 12.04.2024
DeGIR/DGNR-Simulator-Kurs Modul E
Magdeburg, Deutschland
18. - 19.04.2024
Hannover Interventional Radiology Course (HIRC) - Fallbasiertes Lernen: Gefäßverschließende Verfahren (DeGIR Modul B) - Live-Webinar
online, Deutschland
19. - 20.04.2024
Bonner Interventionsradiologie (BIR) 2024
Bonn, Deutschland
08. - 10.05.2024
105. Deutscher Röntgenkongress / Gemeinsamer Kongress der DRG und ÖRG - RÖKO WIESBADEN 2024
Wiesbaden, Deutschland
14.05.2024
DISTAL Summit 2024
Basel, Schweiz
04. - 05.06.2024
Hannover Interventional Radiologie Course (HIRC): Praktischer Interventionskurs (PIK)
Hannover, Deutschland
04.06.2024
Sedierung und Notfallmanagement für die Interventionelle Radiologie, 3-tägiger Grundkurs , Teil 2, Praxistteil (Theorieteil 1 und 3 live-online bzw. Video-on-demand)
Hannover, Deutschland
14. - 18.09.2024
CIRSE 2024 – Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe Annual Congress
Lisbon, Portugal , Deutschland